Die erste und nicht die letzte Regatta

Die Crew der Bavaria Cruiser 41 Aquarius: Martin Panzenböck, Gerhard Panzenböck, Harald Gruber, Valentin Unger, Philipp Panzenböck

Für die Crew der Aquarius ist es nicht nur der erste Kornati Cup, sondern auch die erste Regatta am Meer überhaupt. Es war nicht schwer die Niederösterreicher von Puchberg am Schneeberg zur Teilnahme zu überreden, sie sind seit einigen Jahren begeisterte Segler. „Im Winter fahren wir Ski, im Sommer gehen wir Segeln. Das ist die perfekte Kombination“, ist Skipper Martin Panzenböck, der auch seinen Bruder Gerhard und seinen Sohn Philipp ins Boot geholt hat, überzeugt.

 

Unterstützt werden die Newcomer von Bundesliga-Segler Valentin Unger, der sie in die Geheimnisse von Taktik und Segeltrimm einführt und voller Lob für „seine“ Crew ist. „Die Burschen machen das super und es gibt auf keinem anderen Boot so eine gute Küche“, lobt Unger. Verantwortlich dafür ist Gerhard, ein pensionierter Kochlehrer, dessen Spezialität Puchberger Rumpfsteak in Pizzaiola Sauce ist. Mahlzeit!

Puchberger Rumpsteak und der Gemüsefond für das Nudelgericht

Kommentar schreiben

Kommentare: 0