Auf den Geschmack gekommen

Foto: Die Crew der Bavaria Cruiser 46 neu Evodia 1: Harald Bugl, Martin Riedl, Johann Schrott, Josef Huber, Josef Graßl, Andreas Neumann

2018 hat Skipper Andreas Neumann das erste Mal an einer Regatta teilgenommen und ist dabei „auf den Geschmack gekommen“. Das Jahr darauf segelte der Niederösterreicher bereits beim Croatia Coast Cup, einer Langstreckenregatta von Biograd nach Rovinj und zurück. „Damals haben wir Skippertrainer Thomas Brückner als Taktiker an Bord gehabt und haben sehr viel von ihm gelernt“, erzählt Neumann.

 

 

Dieses Wissen konnte er auch bei der Offshore Challenge, bei der es recht stürmisch zu ging, gut gebrauchen: „Wir sind mit einem dritten und vierten Platz Gesamtvierter geworden und sind damit sehr zufrieden. Es ist auch bis auf die Vorsegelschoten nichts kaputt gegangen“, berichtet Neumann, der die Langstrecke mit seinem Sohn in der Crew in Angriff nahm. Auch beim Kornati Cup liegt Neumann mit seiner Eisbären-Crew derzeit an vierter Stelle: „Wir sind happy dabei zu sein und sind froh, dass es wieder geht. Für den nächsten Kornati Cup habe ich schon gemeldet“, sagt der begeisterte Vielsegler.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0