Murter: Das Tor zu den Kornaten

Murter: Das Tor zu den Kornaten

Die Insel Murter liegt zwischen Zadar und Trogir im Herzen Dalmatiens und gehört zur Gespanschaft Sibenik-Knin. Die Stadt Sibenik liegt in etwa 30 km Entfernung. Zu den beiden Pitter Yachtcharter Basen Biograd und Vodice sind es ca. 45 Minuten, nach Trogir ca. 100 Kilometer. 

Welche Städte auf der Insel Murter sind sehenswert?

Die Insel Murter ist sehr schmal und hat eine Länge von nur 11 Kilometer. Die  knapp 18 km² große Insel zählt zu den kleineren bewohnten Inseln Kroatiens. Auf ihrer Küstenlänge von 42  Kilometern findet man jedoch viele wunderbare Strände. Auf der Insel Murter befinden sich auch 4 hübsche Orte: Murter, Betina, Jezera und Tisno, die sich allesamt ideal für einen Urlaub anbieten. Eine Hauptstraße verbindet diese vier bezaubernden Orte miteinander. Der Hauptort der Insel ist Murter, gleichnamig wie die Insel selbst. Murter und die benachbarte Ortschaft Betina sind mit der Zeit fast zur Gänze zusammen gewachsen, lediglich eine Ortstafel weist darauf hin, dass es sich hierbei um zwei verschiedene Orte handelt. Beide Orte liegen im Norden der Insel, der Urlaubsort Tisno liegt dem Land zugewandt und ist mit einer Zugbrücke mit dem Festland verbunden. Südlich davon befindet sich der beschauliche Fischerort Jezera, indessen Marina auch die kleine aber feine Pitterflotte mit 22 Monohull Segelyachten und Katamaranen beheimatet ist. 

Marina Jezera, Pitter Yachtcharter Basis

Der malerische Ort Jezera ist mit Beginn der Segelsaison und besonders in den Sommermonaten eine recht lebendige Ortschaft. Durch die geringe Größe geht es hier jedoch auch in der Hauptsaison sehr entspannt und gemütlich zu. Die Marina befindet sich direkt im kleinen Ortskern, die Häuser sind um das große Hafenbecken herum angereiht und sorgen für ein äußerst stimmungsvolles Ambiente. Von unserer Basis in Jezera aus können Sie ohne Hektik und Stress in ihren Urlaub starten. Für die Wartezeit bis zum Check-In gibt es nette Cafes und Lokale sowie kleine Geschäfte und Souvenirläden. Besonders beliebt ist auch der gleich an die Marina anschließende große Kiesstrand, der jedes Jahr auch zahlreiche Landurlauber anzieht. Mit glasklarem Wasser und tollen Stränden lockt auch Tisno, das mit seiner malerischen Promenade besonders viele sonnenhungrige Touristen anzieht. Durch die vielen unzähligen Strände ist die Insel Murter besonders bei Campern sehr beliebt, mehrere Campingplätze befinden sich auf der Insel. Die vielen Buchten und Strände, davon einige wunderschöne Sandstrände sind aber auch bei Seglern sehr beliebt und herrlich vom Wasser aus, an einer Boje oder vor Anker zu genießen. 

Schöne Buchten, Restaurants und Souvenirs auf der Insel Murter

Zu den schönsten Buchten zählen der Sandstrand Slanica, der als kleines Wahrzeichen der Insel gilt und mit unglaublich türkisblauem Meer aufwartet. In dieser Traumbucht sind mehrere Beach-Bars und Restaurants. Weiter südwärts befindet sich die bei Seglern sehr beliebte Bucht Vucigrade. Hier gibt es Bojen für sicheres Übernachten. Mit dem Restaurant „Cigrada“ sowie einer Strandbar und Pizzeria ist man auch hier bestens verpflegt. In dieser Bucht kann man auch, wie fast überall auf der Insel, heimische Souvenirs wie Honig und Olivenöl kaufen. Besondere Souvenirs aus Stoff kann man hier auch direkt am Strand in der „Butiga Teta Neda“ erwerben. Eine ältere Dame betreibt hier mitten im kühlen Pinienwald eine kleine Nähstube, gleich hinter der Pizzeria. Hier gibt es von Einkaufstaschen und Rücksäcken aus Stoff, Duftsäckchen in Fisch oder Schiffform, Kochschürzen und vielem mehr, echt tolle Mitbringsel, die noch wirklich „Made in Croatia“ sind.

Eine ebenfalls wunderschöne Bucht mit türkis glasklarem Wasser, ist die Campingplatzbucht Kosirina. Vor allem Kinder lieben es rein zu paddeln und sich ein Eis zu kaufen und dann wieder die herrliche Ruhe am Schiff zu genießen. Wer am Abend mehr Action sucht ist im Hauptort Murter und Betina bestens aufgehoben. In Murter herrscht reges Nachtleben, am historischen Hauptplatz direkt beim kleinen Stadthafen finden im Sommer zahlreiche Konzerte statt. Obwohl  sich in Betina zwar ebenfalls zahlreiche gute Restaurants und Bars befinden, geht es hier wesentlich ruhiger zu. Der wunderhübsche Fischerort hat eine liebliche Altstadt mit unvergleichlichem Charme. Hier lässt es sich in Ruhe durch die kleinen Gassen und Märkte zu spazieren. 

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es auf der Insel Murter?

Zu den historischen Sehenswürdigkeiten gehört vor allem die Kirche des Hl. Franziskus aus dem 15. Jahrhundert, deren imposanter Kirchturm das Stadtbild prägt. Ebenfalls großen Einfluss auf Betina hatte auch stets die traditionelle Schiffswerft hier im Ort, hier werden seit dem 18. Jahrhundert die berühmten „Gajeten“ Holzboote gebaut. Betina gilt auch als Schiffsbauer Stadt. Diese Tradition ist bis heute aufrechterhalten geblieben und gilt als Kulturerbe. „Gajeten“ wurden hauptsächlich zum Fischen und zum Transport von Gütern verwendet. Mit ihnen segelte die Bevölkerung von Murter in die Kornaten, wo sie in den Sommermonaten von Viehzucht und Fischfang sowie Oliven- und Feigenanbau lebten. Heute kann man diese Holzboote im Schiffsmuseum in Bettina oder in den Altstädten von Betina und Murter besichtigen.

 

Von Murter aus werden auch wir beim diesjährigen Kornati Cup wieder in See stechen, in Richtung Kornaten. Wer noch Zeit hat sollte sich aber nicht nur den historischen Kern von Murter anschauen, rundum gibt es auch zahlreiche antike Stätten deren Besichtigung sich lohnt. In der Nähe von Betina wurden Überreste einer illyrischen Siedlung gefunden, der „Villa Magna“ (übersetzt großes Dorf) wie sie im 13. Jahrhundert genannt wurde. Zahlreiche Kirchen in der Umgebung zeugen von alter Zeit und von der verträumten Kapelle am höchsten Aussichtspunkt der Insel hat man einen wunderbaren Blick in die Kornaten

Wie Sterne im Meer, so schrieb einst George Bernhard Shaw über die Schönheit der Kornaten: „Am letzten Tag der Schöpfung krönte Gott sein Werk und schuf die Kornaten-Inseln aus einem Hauch von Tränen und Sternen!“

 

Freuen wir uns auf ein paar tolle Regattatage in einer der reizvollsten Landschaften Kroatiens, den Kornaten.

Ihr Pitter Team wünscht Ihnen eine schöne Regatta!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0